fbpx

Tagarchive für " Magazin "

Joschi Haunsperger – Experte für Onlinemarketing und Medienarbeit

Wie oft hörte er schon die Frage: „Herr Haunsperger, Sie sind Experte für Medienarbeit. Wie komme ich am schnellsten in die Medien?“ Da kann er manchmal nur den Kopf schütteln, wie manche Menschen an diese Sache rangehen. Man kommt nicht mal eben so in die Presse. Es sei denn man hat einen Mord begangen oder 1 Million gewonnen. Aber wenn man mit beidem nicht dienen kann und bei Ersterem auch nicht soll, dann gilt einfach der nachhaltige solide Weg.

Und das bringt Joschi Haunsperger auch seinen Coaching-Klienten so bei. Sein Rat ist, zunächst mal über „die kleinen Dörfer“ gehen. Soll heißen, als erstes die kleinen Blätter anschreiben. Also die Stadtteil-Zeitungen. Hat man da einen Artikel lanciert, kann man damit an die nächstgrößere Zeitung gehen.

Damit jeder das auch gut nachvollziehen kann, hat er sein Buch „Zünde den Medienbooster im Onlinemarketing“ geschrieben und herausgebracht. Dort beschreibt er detailliert, welche Wege und Möglichkeiten es gibt, sich im Mediendschungel sichtbar zu machen. Und zwar Schritt für Schritt von vorne und nicht mit dem letzten anfangen und dann scheitern.

Aber bevor hier weitere Details offengelegt werden, sollte man sich mit dem Menschen Joschi Haunsperger beschäftigen. Woher kommt er, was macht er und welche Ziele hat er?

Vom Verwaltungsangestellten zum Kongressveranstalter

Viele Stationen in seinem Leben hat er schon durchlaufen. Der gebürtige Münchner, der aber seit Jahrzehnten in Ingolstadt lebt, fing als Verwaltungsangestellter an. Schon damals wollte er mehr wissen und machte eine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt und dazu noch eine Journalisten-Ausbildung.

Joschi Haunsperger gilt als Experte für Onlinemarketing und Medienarbeit.

In diesem Bereich war und ist er seit Jahrzehnten zuhause. Das kam seinem umtriebigen Charakter sehr entgegen. Er wurde dann für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und Magazine journalistisch tätig, arbeitete für einen Radio- und einen Fernsehsender. Schließlich gründete er sogar einen eigenen Verlag, in dem er sein kompaktes Wissen umsetzen konnte…

Dann kam der Tag, als er mit der neuen Welt des Onlinemarketing bekannt wurde. Von Anfang an war er begeistert von dieser neuen Unternehmensform.  Was damals kaum jemand für erfolgversprechend hielt, war für ihn nur schlicht ein geniales Mittel, um überregional schneller bekannt zu werden.  Sein Gefühl sollte ihn nicht trügen.

Inzwischen ist Onlinemarketing nicht mehr wegzudenken aus der Geschäftswelt. Nicht mal ein ortsabhängiger Friseur oder ein Restaurant kommt ohne Onlinepräsenz aus. So gut wie jeder User schaut heutzutage vorher ins Internet und beurteilt die Seite oder holt sich Meinungen anderer Kunden, bevor er das Ladengeschäft aufsucht oder sich einen Termin geben lässt.

Joschi Haunsperger besuchte viele Events, bei denen es um Onlinemarketing und Kundengewinnung ging. Dabei lernte er viele Menschen kennen und baute sich mit der Zeit ein großes Netzwerk. In diesem Jahr wurde er als TOP Experte im Bereich Onlinemarketing vom Erfolg Magazin ausgezeichnet. Ein weiterer Höhepunkt in seiner Karriere.

Derzeit arbeitet der Journalist daran, zum Buch auch einen umfangreichen Videokurs herauszubringen. Er soll es den Menschen noch verständlicher machen, die Tipps und Vorschläge aus dem Buch nachzuvollziehen.

Zur Idee, selbst einen Onlinekongress auf die Beine zu stellen, kam er bei einem Affiliday-Kongress von Ralf Schmitz (Nicht zu verwechseln mit dem Comedian Ralf Schmitz.) Ralf Schmitz, der Affiliatekönig, wie er von seinen Kunden und Freunden liebevoll genannt wird, unterstützte ihn in seinem Vorhaben als Speaker.

So findet der OMKO nunmehr bereits zum vierten Mal in Ingolstadt seinen Erfolg. Joschi Haunsperger wollte mit Ingolstadt einen Gegenpol zu den Onlinemarketing-Kongressen setzen, die vorwiegend im Norden stattfinden.

Der OMKO ist begrenzt auf 400 Teilnehmer, wartet aber mit über 20 TOP Speakern auf. Für jede Menge Input an beiden Tagen ist also bestens gesorgt.

Informationen zum OMKO

Der Onlinemarketing-Kongress 2020 findet statt vom 7. bis 8. November. Event-Location ist das Oldtimer-Hotel, Erni-Singerl-Straße 1, 85053 Ingolstadt. Beginn ist am Samstag um 9.00 Uhr morgens. Freitag-Abend gibt es eine exklusive Veranstaltung mit den Speakern. Am Samstag-Abend findet eine Party statt für die Besitzer ab VIP-Karte. Event-Location ist der exklusive Bereich zwischen Oldtimern, Lamborghinis oder Ferraris. Getränke aller Arten sind im Preis inbegriffen.

Am Sonntag geht der Kongress bis ca. 17 Uhr. So können alle, die von weiter her kommen, noch nach Hause fahren oder fliegen.

Es gibt 3 Preiskategorien: Premium-Ticket, VIP-Ticket und Ultra-VIP-Ticket. Karten gibt es unter OMKO-Tickets https://omko.biz/#ticket .

Joschi Haunsperger im Handelsblatt: Onlinemarketer mit Herz und Verstand

In letzter Zeit gibt es ganz schön viel Wind um den Onlinemarketing-Experten Joschi Haunsperger. Er ist in einschlägigen und wichtigen Medien vertreten. Aber als langjähriger Journalist und Autor weiß er, wie man an die Medien herantritt.

Nun ist sogar ein Artikel im renommierten Handelsblatt erschienen. Es verwundert einen auch nicht, denn wer heute nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Wie es ein schlaues Sprichwort besagt. Ohne Onlinemarketing kann man heutzutage kaum noch wirtschaftlich durchhalten. Erfolgreiche Firmen haben den Trend schon vor Jahren erkannt. Wer hier zu spät kommt, hat es schwer, sich im Konkurrenzkampf mit anderen Unternehmen zu behaupten.

Dabei kommt es nicht darauf an, ob ein Unternehmen offline präsenter ist oder seine Kunden nur online akquiriert. Geworben wird kostengünstiger im Internet. Zusätzlich erreicht man dort wesentlich mehr Menschen als über Offline-Werbung. Wenn man allein nur an die aufsehenerregenden EDEKA-Werbungen denkt, kann man sich vorstellen, dass  diese Videos von Millionen von Menschen  gesehen wurden. Und ein Teil davon sicher zu neuen Kunden generiert.

Onlinemarketing-Kongresse sind der Netzwerk-Booster schlechthin

Joschi Haunsperger hat es geschafft, mit Mut und Risikobereitschaft im Süden Deutschlands einen Onlinemarketing-Kongress ins Leben zu rufen, der zum anerkannten Branchen-Event aufgestiegen ist. Und das innerhalb von 3 Jahren.

Das kostet Zeit und Nerven und ist auch finanziell zunächst ein Risiko. Das alles schreckte Joschi Haunsperger nicht ab, seinen OMKO auf die Beine zu stellen und zu etablieren. Der rührige Münchner lebt seit Jahrzehnten in Ingolstadt und findet diese Stadt ideal für den Kongress. Die Teilnehmer strömen aus ganz Deutschland und den deutschsprachigen Nachbarn nach Ingolstadt.

Ingolstadt verbindet in idealer Weise Altes mit Neuem. Traditionelles mit Innovation. Als Hauptsitz von AUDI bot es sich an, den Kongress im Oldtimer-Hotel abzuhalten. Das gibt dem Ganzen auch noch so einen kleinen luxuriösen Touch und die Motivation bei den Onlinemarketing-Fans wird dadurch noch stärker angekurbelt. Das extravagante Ambiente bietet auch den Experten, die als Speaker auftreten, eine elegante Bühne.

In solch einem Umfeld lassen sich trefflich geschäftliche Verbindungen aufbauen. Was bei diesen Kongressen immer der Fall ist. Haunsperger merkt dabei an, dass es oft  Bequemlichkeit ist, die Menschen von den Besuchen solcher Kongresse abhalten. Dabei könnte eine Teilnahme ein absoluter Booster für das eigene Business sein.  Er hat bei seinen vergangenen OMKOs jedenfalls schon einige Male erlebt, wie höchst erfolgreiche Joint Ventures entstanden.

Aus seiner langjährigen Erfahrung heraus weiß der OMKO-Gründer, wie wertvoll solche Besuche sind. Er selbst fährt zu fast jedem Event, das ansteht. Und zieht daraus immer hervorragende Gespräche, Austausch von Neuigkeiten der Branche und Tipps und wertvolle Hinweise.

Der OMKO in Ingolstadt wird auch bei TOP Speakern immer beliebter

Ja, es hat sich herumgesprochen, welch einzigartiges Flair der OMKO bietet. Viele sagen, es sei wie bei einem Familientreffen. Denn der OMKO fasst nicht mehr als 400 Besucher. Mehr geht nicht. Und da treffen sich Altbekannte aber auch neue Besucher kommen hinzu. Newcomer der Branche begegnen den alten Hasen. Und jeder lernt voneinander.

Joschi Haunsperger war als Top-Experte im Onlinemarketing jetzt auch im Handelsblatt.

Im letzten Jahr schaffte es Haunsperger, einen absoluten TOP Experten als Redner zu holen, nämlich Hermann Scherer. Aber auch Oliver Geisselhart, den man aus dem Fernsehen und den Medien kennt war dabei. Er ist wohl Deutschlands bekanntester Gedächtnistrainer. Daneben traten solch erfolgreiche Marketer wie Ralf Schmitz, der Affiliatekönig und Dr. Oliver Pott, ein Onlinemarketer der ersten Stunde, auf.

Das Handelsblatt sieht auch den Trend zum Onlinemarketing, dem man heute nicht mehr auskommen kann. Wer erfolgreich werden will, sollte sich auch als Offline-Unternehmer damit auseinandersetzen.

Wer nicht weiß, wie das geht, kann sich an Joschi Haunsperger wenden.

Er arbeitet gern mit Newcomern als Coach und Mentor.

Das stand im Handelsblatt: https://unternehmen.handelsblatt.com/joschi-haunsperger.html

>